integrative & creative arts

DAO GONG

UNITING HOLISTIC ARTS

Finding oneself in union with all is more than a worthwhile goal – it is a wonderful feeling. DAO GONG opens a practical space for this. For me it marks the path, letting Holistic Arts work together in harmony and synergy. Here Qigong & Tajiquan / Tai Chi, and other working fields along vedic traditions and western wisdom-teachings are finding their place of practice.

DAO GONG fosters the natural way of being. It consciously addresses the human individual as a body-soul-spirit unit. DAO GONG is an invitation to discover and to enjoy one self in increasing aliveness and awareness – fully: according to ones own measure and way of being.

Current DAO GONG activities as Qigong & Taiji workshops, classes and coachings – information on your request


DAO GONG

KÜNSTE DER GANZHEIT IN EINHEIT

 

Sich aufs Neue in Einheit mit Allem zu erleben ist mehr als ein schönes Ziel – es ist ein schönes Gefühl. DAO GONG bietet hierfür einen praktischen Übungsraum. Es bezeichnet für mich den Weg, Künste der Ganzheit in Einheit zusammen wirken zu lassen. Darin kommen Qigong & Taijiquan / Tai Chi, Übungsfelder yogisch-vedischer Tradition und Weisheitslehren sowie Methoden westlicher Herkunft zur Anwendung.


DAO GONG befördert die natürliche Art, einfach zu sein. Es spricht den Menschen bewusst in Einheit seiner Körper-Geist-Seele Ebenen an. DAO GONG eröffnet ein Angebot, sich selbst in fortschreitender Lebendigkeit zu entdecken und zu genießen, zu beforschen und zu vertiefen – ganz: nach seinem eigenen, individuellen Maß und Wesen.

 

Aktuelle DAO GONG-Angebote – Workshops, Kurse, Coachings auf Anfrage.

>>When a wise man hears of the DAO he can achieve good progress in the DAO. When a mediocre person hears of the DAO he will half way believe in it an half way doubt it. When an ignorant person hears of the DAO he will laugh loud about it. If he would not laugh about then it would not be the DAO.

Source: Bamboo-Tablett-Lao Zi

 

 

 

 

   --------------------------------------------

 

Wenn ein Verständiger vom TAO hört, so kann er eifrig im TAO vorankommen. Wenn ein Mittelmäßiger vom TAO hört, so glaubt er halb, halb zweifelt er. Wenn ein Unverständiger vom TAO hört, so lacht er laut darüber. Wenn er nicht darüber lachen würde, wäre es nicht

das TAO.<<

 

Quelle: Die Bambustäfelchen Lao Zi