DAO SANGHA

WAHRES ZUSAMMEN FINDEN

 

DAO SANGHA ist ein meditativer Raum, der WAHRES ZUSAMMEN FINDEN ermöglicht. DAO SANGHA ist eine Einladung, das DAO (als Ur-Eines Ganzes) in der SANGHA (Gemeinschaft, Gemeinsamkeit, Gemeinwesen) in sich selbst aufs Neue zu entdecken. Es ist ein Raum, in dem gesagt und gezeigt werden kann, was an Themen und Beweggründen aktuell nach vorne kommen möchte. Zugleich ist dies ein Raum, aus dem Einheit & Stille einfach für sich selbst sprechen können.

 

Tag für Tag erleben wir uns im Angesicht von Menschen, die uns mehr oder weniger vertraut vorkommen. Kaum etwas könnte selbstverständlicher, ja banaler erscheinen als das. Dabei eröffnet sich genau in diesem Moment die Gelegenheit, sich selbst in diesem Spiegel seines Gegenübers wieder zu erkennen. Wie oft überlagert die Geschäftigkeit des Alltags die Möglichkeit, mit der Kraft und Tiefe einer authentischen Begegnung in Kontakt zu kommen? Wie oft verfangen wir uns in vordefinierten persönlichen Bezügen zwischen „dem Wesen hier drinnen“ und „dem Wesen da draußen“ – sei es bei Lebenspartnern, Eltern und Kindern, unter Freunden oder mit dem Unbekannten auf der Straße? Wie unbeschreibbar ist das Gefühl, wenn auf einmal die gewohnte Getrenntheit von „Ich & Du“ in den Hintergrund tritt und etwas gänzlich Neues und dabei im Grunde etwas Wohlvertrautes aufscheint. Eine Begegnung in Einheit, wie von selbst – in diesem Augenblick.